APRILLEN 2020

ABGESAGT! Sorry. Bis 2021.

Vom 22. - 25. April 2020 heissen wir über 30 Autor*innen, Musiker*innen und Künstler*innen beim Lesefest Aprillen im Schlachthaus Theater Bern willkommen: Vielsprachige Lyrik, politische Literatur, aufregende Kombinationen, vibrierende late nights, die Mittagslesung in der Bibliothek Münstergasse und erstmals auch eine Familienlesung in Kooperation mit den Solothurner Literaturtagen.

Eröffnet wird Aprillen von der österreichischen Schriftstellerin Marlene Streeruwitz, die zu den pointiertesten und engagiertesten deutschsprachigen Autor*innen der Gegenwart zählt. Sie wird begleitet vom Soundkünstler Roland Bucher (Blind Butcher).

Das ganze tolle Programm finden Sie HIER.

Mit freundlicher Unterstützung von Stadt Bern, Kanton Bern, Ernst Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Pro Helvetia, Burgergemeinde Bern, Oertli Stiftung, Pro Scientia et Arte, Ursula Wirz Stiftung, Stiftung Hausamman für Kunst. Medienpartner: Blind Power.

 

 

 

Joomla SEF URLs by Artio