Michal Steinemann

So. 21.04.24
17:00

zu Gast bei Kilian & Co.

Zahl was Du magst: 10.- / 20.- / 30.-

Anmeldung via Sofalesungen.

Festival- & Tagespässe
> Ticketinfos

Kooperation Sofalesungen

Sofalesung mit Michal Steinemann
Moderation: Olga Laktritz

„Regentropfen kleben an der Fensterscheibe, ich esse Pflaumen schaue ins Nasse/ verkrieche mich im weiten roten Pullover/ esse weiter Pflaumen und sehe, wie der Regen fällt/ Ich habe zu wenig gegessen und mir ist darum kalt (…).“ Michal Steinemanns lyrische Erzählung Die Aufgeknackten (Knapp Verlag, 2023) schildert die manchmal belebenden, manchmal harten Besuche einer jungen Frau bei ihrer Schwester. Das Buch erzählt davon, was diese Schwesternbeziehung stärkt, stabilisiert und was sie zerstört. Die Oberflächlichkeiten, die Höhen und Tiefen werden in einer eigenwilligen Form reflektiert, die das Lesen zu einem Erlebnis macht.

Michal Steinemann ist in Biel geboren und in Fribourg aufgewachsen. Sie studierte von 2018 bis 2021 am Schweizer Literaturinstitut. Nun gibt sie Lesungen, teilweise in Zusammenarbeit mit Musiker:innen. Nebst dem literarischen Schreiben ist Steinemann gewandt im Tiefdruck und ist Mitglied des Druckateliers „Le Pilon à Os“ in Fribourg.